Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
 Home  |  Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt
   
 

 


Gymnasium
Fränkische Schweiz
Georg-Wagner-Str. 17
91320 Ebermannstadt
Tel. +49-9194/73720
Fax +49-9194/737230
E-Mail
 
 
Startseite

Herzlich willkommen

auf der Website des

Gymnasiums Fränkische Schweiz
in Ebermannstadt

 
IMG_39731b

Wo ist deine Heimat?

Stimmt mit ab und gewinnt!

Im Dezember 2014 wurde in der NN ein Wettbewerb für Schüler ausgeschrieben, der sich um die Frage "Regional, global, digital - wo ist dein Heimat?" drehen soll. Da dieses Thema sowohl für das Fach Geschichte als auch für Sozialkunde interessant und relevant ist haben sich Frau Behlert und Frau Kraus dazu entschlossen, dieses Projekt durchzuführen.

 

Astronomiekurs in der Sternwarte

Zum Abschluss des Semsters besuchte der Astronomiekurs von Frau Keppner-Rappl die Sternwarte Feuerstein.

     

Fasching 2015

Bilder vom Fasching am GFS

 

Ist Ebermannstadt barrierefrei?

Wir, eine Sozialkundegruppe der Klassen 9c/d und der Oberstufenkurs "Sozialwissenschaftliches Arbeitsfeld", haben es uns gemeinsam mit unseren Lehrkräften Fr. Haberl und Frau Tinkl zur Aufgabe gemacht, die Barrierefreiheit Ebermannstadts zu testen.

     

Band Project BMB

Durch den regen musikalischen Austausch des Gymnasiums Fränkische Schweiz Ebermannstadt mit anderen Gymnasien, konnte am Donnerstag, den 05.03.2015 wieder eine unserer Schulbands ihr Können in Bamberg unter Beweis stellen. Gastgeber war diesmal das Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg.

 

P-Seminar "Hörbuch" spendet an den Sozialladen Ebermannstadt

Voller Stolz überreichten die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Sozialkunde die Spende über 200 Euro an die Stadträtin Susanne Löser, Vorsitzende des Vereins "Flüchtlingsnetz EBS" ist, welcher den Sozialladen in Ebermannstadt initiierte.

     

Jugend forscht 2015: Regionalsieg für Janina Buck

Janina Buck vom Gymnasium Fränkische Schweiz erreichte im Fachgebiet Biologie den ersten Platz. Sie bewies
die antibiotische Wirksamkeit von Ingwerge-wächsen und wird Oberfranken beim diesjährigen Landeswettbewerb in Regensburg vertreten.

 

Nah-Tod-Erfahrungen

Sie gelten oft als Halluzinationen, als Glücksphantasien eines absterbenden Bewusstseins, mit denen es den Schmerz über sein Verschwinden überspielen will: die Erzählungen von Menschen, die schon als tot galten, aber wieder ins Leben zurückgeholt werden konnten.

     

Schüler experimentieren

Am Donnerstag traten 11 Schüler des GFS in fünf Forschergruppen in der Stadthallte in Bayreuth an zum oberfränkischen Regionalentscheid bei "Schüler experimentieren".

 

Infotag: Das GFS stellt sich vor

"Könnte das meine zukünftige Schule sein?", "Kann ich die Lehrer schon mal vorher kennenlernen?" oder "Was macht man eigentlich in den vielen neuen Fächern, die ich noch gar nicht kenne?"

     

Leben in der DDR – heute noch nachvollziehbar?

Zu einem Ganztagesseminar trafen sich Schüler und Schülerinnen einer 10. Klasse zum Thema: "Wie funktionierte der Stasi-Staat?". Dabei sollten die Unterdrückungsmechanismen in der Form eines Planspieles erfahrbar gemacht werden.

 

Kirchengemeinden und Rechtsextremismus

Es war eine besondere Ehre und ein guter Abschluss für unser Projektseminar über Kirchengemeinden und Rechtsextremismus. Die Regionalbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern für den Kirchenkreis Bayreuth hat uns zu einem Empfang eingeladen.

     

Quick Links


Aktuelle Termine
08.06.15
1. Schultag nach den Pfingstferien
12.06.15
Bekanntgabe Abiturergebnisse
16.06.15
Pragaustausch
17.06.15
Pragaustausch
18.06.15
Pragaustausch
19.06.15
Pragaustausch
20.06.15
Pragaustausch
21.06.15
Pragaustausch
 
Top! Top!