Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
 HOME  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  KONTAKT
   
 
Schule im ländlichen Raum

Der Einzugsbereich des Gymnasiums Fränkische Schweiz Ebermannstadt ist im Vergleich zu anderen Gymnasien sehr groß und überwiegend ländlich geprägt.
Viele unserer Schülerinnen und Schüler sind heimatverbunden und zeigen ein hohes regionales Selbstbewusstsein. Diese Verbundenheit nehmen wir positiv wahr und versuchen sie zu vertiefen.

Ein Großteil unserer Schülerinnen und Schüler muss lange Anfahrtswege in Kauf nehmen. Darauf nimmt die Schule bei der Stundenplangestaltung und bei Nachmittagsveranstaltungen Rücksicht.                 

Nicht alle Schülerinnen und Schüler haben an ihrem Wohnort Zugang zu einem vielseitigen sportlichen Angebot. Hier will die Schule ausgleichend und anregend wirken.

Im kulturellen Bereich bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, selbst künstlerisch tätig zu sein - in der Schulspielgruppe, im Orchester, in der Big Band, im Chor und im Instrumentalunterricht. Viele Schüler nehmen sehr erfolgreich an Wettbewerben teil.
Darüber hinaus bereichern Autorenlesungen, die Literarische Teestunde, Theatergastspiele und Konzerte das kulturelle Leben der Schule. Der Besuch von Theater- und Opernaufführungen ergänzt den Unterricht vor allem in Deutsch und Musik.    

Die hervorragend ausgestattete Mediathek unterstützt das Schulleben; sie bietet Raum für Unterricht und Veranstaltungen. Dort finden sich reichlich Lesestoff und Material zur individuellen Recherche, auch stehen hier mehrere Computerarbeitsplätze zur Verfügung.

Das Gymnasium Fränkische Schweiz will zudem den Blick für die Welt über den engeren Lebensraum hinaus öffnen. Darum legt die Schulfamilie Wert auf Studienfahrten, Exkursionen und Schüleraustauschprogramme sowie auf ein breit gefächertes Unterrichtsangebot sowohl in den verpflichtenden Fremdsprachen Englisch, Französisch bzw. Latein als auch darüber hinaus in Spanisch und Italienisch, wobei die inhaltliche Bandbreite oft über das vom Lehrplan geforderte Maß hinausgeht. Auch pflegen wir zielgerichtet und planmäßig intensive Kontakte zu benachbarten Universitäten.                                                        


.


 
Top! Top!