Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
 HOME  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  KONTAKT
   
 
Präambel

Am Gymnasium Fränkische Schweiz wirken alle zusammen: Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Lehrkräfte und die Schulleitung, das Sekretariat und die Hausverwaltung. Sie alle arbeiten bei der Verwirklichung des pädagogischen Auftrags des Gymnasiums mit, um

  • junge Menschen in ihrer geistigen, emotionalen und körperlichen Entwicklung zu unterstützen
  • gemeinsam mit den Heranwachsenden Wissen, Traditionen und Kultur zu erschließen
  • die Jugendlichen auf ihre Aufgaben in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik vorzubereiten
  • die Achtung vor der Würde jedes Menschen zu vermitteln.

Das Gymnasium Fränkische Schweiz ist Teil der offenen, demokratischen und pluralistischen Gesellschaft; es ist eine Schule, in der

  • Bildung ohne Ansehen von Herkunft, Geschlecht und religiöser oder politischer Überzeugung vermittelt wird
  • man sich mit Respekt begegnet und einander hilft
  • Konflikte ernst genommen und im Dialog miteinander gemeinsam gelöst werden
  • im Mittelpunkt allen Handelns das Wohl der Schülerinnen und Schüler in ihrer jeweiligen persönlichen Situation steht.

Unser Ziel ist die Vermittlung folgender Grundlagen:

  • Neugierde und Bereitschaft zur Veränderung
  • Respekt vor anderen Menschen, Religionen und Nationen
  • Bemühen um Erkenntnis und Verstehen
  • Bereitschaft und Fähigkeit, Verantwortung für sich selbst und für andere zu übernehmen

 
Top! Top!