Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
 HOME  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  KONTAKT
   
 
Sieger in der Nachhaltigkeitswertung beim Planspiel Börse

Auch in diesem Jahr ließ das Gymnasium Fränkische Schweiz die Aktienkurse beim Planspiel Börse der Sparkasse nicht aus dem Blick. Insgesamt nahmen 73 Teams aus dem gesamten Landkreis Forchheim mit 315 Teilnehmern teil. Die Teams haben Wirtschaftsnachrichten und Börseninformationen ausgewertet, Aktien gekauft und verkauft und das aktuelle Börsengeschehen zehn Wochen lang intensiv verfolgt. Dabei versuchten sie ihr virtuelles Depot mit dem Anfangsbestand von 50.000 Euro zu vermehren. Es wurden 2.949 Transaktionen durchgeführt. Das siegreiche Team erreichte in der Depotgesamtwertung einen Wert von über 53.000 Euro. Die besten Umsätze konnte man mit den Unternehmen Amazon, Adidas, Apple und Alphabet erzielen. Die umsatzschwächsten Werte waren MLP, OMV AG, voestalpine AG und Inditex. Insgesamt war das Börsenjahr 2019 ein hervorragendes Anlagejahr, anders als das Vorherige. In der Nachhaltigkeitswertung war eines der GFS-Teams - das Team Komma - mit einem Ertrag von über 1.500 Euro das erfolgreichste und belegte in dieser Kategorie den ersten Platz. Außerdem hat unser Gymnasium noch den 4. und den 6. Platz in der Depotgesamtwertung belegt. Die Preise und Schecks wurden bei der Preisverleihung in der Sparkassen-Hauptstelle in Forchheim vergeben.

Sophia Herbst, Elena Pieger, Leonie Schrenker (alle 10d)

 

 


 
Top! Top!