Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
 HOME  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  KONTAKT
   
 
Sommerkonzert 2019

Am Abend des 22. Juli 2019 war die Aula des Gymnasiums Fränkische Schweiz aus Anlass des jährlichen Sommerkonzerts bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt, was den Schulleiter Herrn OStD Siegfried Reck in seiner Ansprache dazu veranlasste, sich - durchaus erfreut - Gedanken zu einer notwendigen Erweiterung der Räumlichkeiten zu machen.

Schüler, Eltern und Lehrer waren gekommen, um den Ensembles unseres Gymnasiums mit ihren rund 150 Mitwirkenden bei der Darbietung ihrer Stücke zuzuhören. Die Bandbreite der Musikrichtungen reichte von beliebten Popschlagern zum Thema Freundschaft und Zusammenhalt, die vom Unterstufenchor dargeboten wurden, über anspruchsvolle Jazz-Nummern des Chors hin zu eigens von Herrn Röder für die spezielle Besetzung des Schulorchesters arrangierten Stücken.

Die Unterstufen-Bigband riss gleich zu Beginn die Zuhörer mit ihrem James-Bond-Medley mit und ließ bekannte Stücke auf hohem Niveau erklingen. Die Bigband präsentierte eine große Klangfülle mit vielen Stilrichtungen des Jazz. Den Abschluss bot das von Bigband und Orchester gemeinsam dargebotene bekannte Stück "Music" von John Miles, das insbesondere durch die hervorragende  Leistung des Sängers Nikolaj Kaufmann beeindruckte.

Durch den Abend führten Johanna Hollfelder und Lily Schuster, die die Stücke kommentierten und kurze Erklärungen lieferten, um dem Publikum einen guten  Zugang zu ermöglichen.

Am Ende bedankten sich alle Ensembles bei ihren Musiklehrern Stefanie Bär, Martin Röder und Catrin Schuler und dem Technikteam. Besonders hervorgehoben wurde auch, dass viele Abiturienten, für die ihre Schulzeit schon zu Ende ist, sich an diesem Abend bereit erklärt hatten, die Musiker zu unterstützen.

Wir danken für einen beschwingten, stimmungsvollen Konzertabend, der genau der richtige Auftakt für die nahenden Sommerferien war.


M. Lloyd


 
Top! Top!