Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt
 Home  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt
   
 
Time to say Good-Bye: Achim Weigel verabschiedet sich beim Sommerkonzert von seiner Bigband

Eine bis auf den letzten Platz gefüllte Aula und 150 begeisterte Musikerinnen und Musiker sorgten am vergangenen Mittwochabend (28.06.2017) dafür, dass Achim Weigel im Rahmen des GFS-Sommerkonzerts gebührend verabschiedet wurde.

Nach über 30 Jahren BigBand-Leitung geht der Kapitän von Board - und hinterlässt seinem Nachfolger ein flottes, junges und dynamisches Ensemble voller motivierter Musikerinnen und Musiker.

Der Unterstufenchor unter der Leitung von Catrin Schuler begrüßte die vielen Gäste. Sehr sauber und musikalisch ausgewogen überzeugte er das Publikum mit Songs aus dem Film "Die Kinder des Mr. Mathieu" sowie einem eigenen Arrangement des  Radio-Hits "Treat You Better". Mit drei Evergreens  -  "Imagine", "We are the Champions", "Stand by me" - schloss Florian Kagers Unterstufen-Bigband nahtlos an die gute Stimmung an und zeigte, dass auch jüngsten Instrumentalisten des Gymnasiums groovige Musik machen können.

Am Klavier begleitet von seinem Chorleiter, zeigten erst der Frauenchor mit "Dear Future Husband" und dann die Männerabteilung des Großen Chors mit "She's Got a Way", dass sie auch gut ohne die anderen zurecht kommen können. Aber zusammen ist es dann doch am Schönsten: Gemeinsam auf der Bühne sorgten sie mit "Sing" für schwungvolle Rhythmen und Melodien vor der Pause.

Den musikalische Höhepunkt setzte dieses Mal das Orchester (Leitung: Florian Kager). Nach zwei kürzeren, emotionalen Stücken ("Brother James Air" und "Yesterday") erklang der Schlusssatz aus Dvoraks Sinfonie Aus der Neuen Welt. Majestätische Blechbläserklänge wechselten sich mit feinen Piano-Passagen der Streicher und gut intonierten Holzbläser ab, zeigten welch prächtiges Farbspiel mit Tönen machbar ist. Sogar eine kurze Zugabe musste her!

Und dann kam er: Achim Weigel, ruhig wie immer, nie das Publikum auf sich ziehend, sondern die Musik und seine Big Band in den Mittelpunkt stellend. Zum letzten Mal auf dem Podest zog er einen musikalischen Rückblick mit fünf Stücken, die ihn die letzten 30 Jahre musikalisch am GFS begleitet haben. Nach "All by Myself", beeindruckend von der Solistin Antonia Pospiech gesungen und von der Band begleitet, dankten Schulleiter Erhard Herrmann und  Florian Kager im Namen aller Musiklehrer für die hervorragende musikalische Arbeit. Es geht das Urgestein der GFS-Big Band, es geht Achim Weigel, der als einer der ersten in Bayern überhaupt eine Schul-Big Band ins Leben rief. Und mit "Blue Basket" setzte er mit seiner Big Band auch den Schlussakkord zu einem äußerst gelungenen und unterhaltsamen Sommerkonzert.

C. Schuler
 

Herzlichen Dank an Herrn Marquard Och (Nordbayerische Nachrichten) für die Bilder in der folgenden Fotogallerie:


 
Top! Top!